„Glücksmomente, ihr seid die Sterne an meinem Himmel, 

habt mir Licht gezeigt und schenkt mir neues Glück. Ihr gebt mir ein neues Leben mit den Pferden.“ 

(Karina, 10 Jahre)


Mit unserem Projekt "Glücksmomente schenken" in Isernhagen unterstützen und begleiten wir Kinder und Jugendliche in akut schwierigen Lebenssituationen ganzheitlich mit Hilfe unserer Pferde.



TRAUER Kinder, die ein Elternteil oder Geschwister verloren haben,

TRAUMA Kinder, die durch einschneidende Erlebnisse traumatisiert sind,

SEELE Kinder, die psychisch erkrankt sind,

ENTWICKLUNG Kinder mit Entwicklungsverzögerungen und speziellen Bedürfnissen,

KRANKHEIT Kinder, die lebensverkürzt erkrankt sind 

 

 


DIE GRUPPE 


Für diese Kinder haben wir einen geschützten Raum geschaffen. Einen Ort, an dem sie in kleinen Gruppen auf Kinder und Jugendliche mit einem ganz ähnlichen Schicksal treffen. Einen Ort, an dem sie lernen wieder zu vertrauen und die Möglichkeit bekommen all ihre Gefühle auszuleben. Im gemeinsamen Austausch mit Anderen können sie über Ängste und Sorgen sprechen und sich gegenseitig stützen. Sie erfahren Verständnis, fühlen sich miteinander verbunden, öffnen, trösten und sprechen sich gegenseitig Mut zu. 



Das Pferd


An diesem besonderen Ort gibt es auch unsere Pferde. Ein Gegenüber das ohne Worte versteht, Freude und Lebensmut schenkt, einfach da ist, wenn es gebraucht wird. Ein tierischer Freund und verlässlicher Begleiter, der Halt und Schutz vermittelt. Bei uns steht das gemeinsame Erleben mit dem Partner Pferd im Mittelpunkt. Die Mädchen und Jungen sollen auf spielerische Weise den Zugang zum Pferd finden, um anschließend selbstständig mit diesem in Kontakt zu treten. Viele Kinder suchen sich bereits beim ersten Besuch ihren tierischen Freund aus, zu dem sie dann im Laufe der Zeit eine enge, freundschaftliche Beziehung aufbauen und sich ihm anvertrauen. Das Pferd wird  zu einem unverzichtbaren Wegbegleiter für die Kinder und Jugendlichen.



 

Und Wir


Auch wir, Andrea Meyer und Lisa Krüger sowie die ehrenamtlichen Unterstützer, begleiten die Kinder intensiv auf ihren ganz persönlichen Wegen. Wir gehen auf ihre Individualität ein und bieten ihnen die Möglichkeit sich auf allen Ebenen auszudrücken. Wir lassen das Ausleben ihrer vielschichtigen, oftmals sprunghaften Gefühle und Reaktionen zu. Hier vor Ort können sie Antworten auf ihre Fragen finden und erfahren langfristige Verlässlichkeit. Weil das Seelenleben in Krisensituationen vielschichtig sein kann und die Kinder oftmals den Wunsch nach Normalität verspüren, hat bei uns auch die Fröhlichkeit, Ausgelassenheit und ganz viel Spaß seinen Platz.



 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Instagram